Punkt 35

Fossilienwand

Standort: Lewacker Straße 244 / Am Krüzweg

Neben dem Parkplatz ist in der Steilwand ein Pflanzenrest des Steinkohlenwalds der Karbonzeit zu erkennen; bei feuchtem Wetter besser. Es handelt sich um den Wurzelboden mit Pflanzenabdrücken eines Bärlappgewächses (Sigillaria). Es wurde bis zu 40 m hoch. Der 10 cm breite Streifen zeigt die Stigmarien, die als Wurzelvorläufer angesprochen werden können.

Sigillaria   Sigillarienabdruck