Aufgaben / Vereinszweck

    Ehrenamtliche Tätigkeit in der Erforschung und Förderung – ideell und materiell – des historischen Bergbaus, besonders im Südwesten des Bochumer Stadtgebietes
    Exkursionen, Wanderungen und Studienfahrten zu bergbauhistorischen und industriegeschichtlichen Orten, Besuch von historischen Museen und Sonderausstellungen
    Besichtigungen von Produktionsstätten des regionalen und überregionalen Bergbaues und der Industrie
    Veröffentlichungen und Referate zur Bergbau-, Industrie- und Regionalgeschichte
    Entwicklung und Pflege des Bergbauhistorischen Lehrpfades Bochum-Dahlhausen (s. Lehrpfad)

Aktivitäten und Zusammenarbeit

    Stadt Bochum, Bezirksvertretung Bochum-Südwest
    Stadt Bochum, Planungsamt – Untere Denkmal­behörde – Umweltamt Stadt Bochum
    Volkshochschule, Kursus „Zur Geschichte der Stadtteile Linden und Dahlhausen“
    Deutsches Bergbaumuseum Bochum
    LWL-Industriemuseum, Dortmund
    LVR-Industriemuseum, Oberhausen
    Arbeitskreise zur Erarbeitung der Bergbau- und Industriegeschichte in Hattingen und Essen
    Förderverein LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall e.V.
    Freiwillige Feuerwehr Bochum – Löschzug Dahlhausen
    Freiwillige Feuerwehr Bochum – Löschzug Linden
    PRO Dahlhausen e.V.

Erfahrungsaustausch

Hierzu treffen sich die Vereinsmitglieder in der Regel am letzten Donnerstag im Monat in der Gaststätte „Landhaus Wibbecke“ in Bochum-Linden, Kassenberger Straße 83, jeweils ab 18 Uhr. Gäste sind willkommen! Tel. Anmeldung erbeten.